Steinwolle von PAROC ist sicher

PAROC Stonewool is safe to use


Produkte von PAROC leisten einen wichtigen Beitrag zum wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Wohl und tragen zum Schutz unseres Planeten und Allem, was darauf kreucht und fleucht, bei. Unternehmerische Verantwortung ist nicht nur gut für die Umwelt und für alle Menschen, die in Paroc-gedämmten Gebäuden leben und arbeiten, sondern stellt auch einen enormen Wert dar, wenn es darum geht, unseren Partnern Gewissheit hinsichtlich dauerhafter Qualität, Konformität und Sicherheit zu geben, Werkstoffkosten über die Nutzungszeit eines Gebäudes zu verringern, Montagezeiten zu verkürzen und Partnerschaften aufzubauen. Langfristiger Geschäftserfolg ist nur dann möglich, wenn wir unsere unternehmerische Eigenverantwortung in Bezug auf Umwelt und Gesellschaft ernst nehmen.

PAROC Steinwolle

Fasern bieten Sicherheit

  • Die Schutzmarke der European Certification Board for Mineral Wool products (EUCEB), also der europäischen Zertifizierungsstelle für Mineralwolle auf unseren Produkten bestätigt, dass PAROC Steinwollefasern die Anforderungen der EU-Richtlinie 1272/2008 in Bezug auf die biologische Löslichkeit erfüllen.
  • Das deutsche RAL-Gütezeichen bestätigt, dass die Anforderungen sowohl im Hinblick auf die biologische Löslichkeit als auch der nationalen Sicherheitsvorschriften der technischen Vorschrift TRGS905 erfüllt werden.

Verfügt über niedrige Emissionswerte.

  • Sie erfüllt die strengsten Voraussetzungen (M1) des freiwilligen, finnischen Systems für Baustoffemissionen.
  • Zertifizierte Produkte finden Sie auf der RTS-Website.
research-lab-7869013

Ist frei von gefährlichen Stoffen

  • PAROC Steinwollefasern sind nach Maßgabe der Chemikalienrichtlinie "REACH" registriert. Unsere Produkte sind frei von besonders besorgniserregenden Stoffen der sogenannten "Kandidatenliste". Gebrauchsanweisungen für den sicheren Umgang sind für alle PAROC-Produkte verfügbar.
  • Die technische Beschreibung der REACH-Zulassung enthält einen Stoffsicherheitsbericht zu Eigenschaften und Einstufung. PAROC Steinwollefasern sind Nota-Q-Mineralwollfasern und als nicht gefährlich bewertet oder als nicht reizend eingestuft.

Produkte sind frei von in der RoHS-Richtlinie genannten gefährlichen Stoffen

  • Das bedeutet, dass Produkte von PAROC auch in elektrischen und elektronischen Anlagen verwendet werden können.

Ist sicher zu verarbeiten

  • Wir empfehlen bei der Montage von Mineralwolle weit geschnittene Arbeitsbekleidung und Handschuhe. Die Freisetzung von Staub sollte so gering wie möglich gehalten werden.
  • Wir haben auf freiwilliger Basis eine Vereinbarung unterzeichnet, auf den sicheren Umgang mit dem Produkt (einschließlich Beschreibung und Piktogrammen), auf das sich alle Mitgliedern der EURIMA (European Mineral Wool Manufacturers) geeinigt haben, hinzuweisen.
EUCEB  RAL  M1  

Sicherheitsdatenblätter können über www.paroc.de bezogen werden.